BEWUSSTheit
BEWUSSTheit

Kirchen & Pyramiden

BEWUSSTheit als Sein

Euer Ziel ist die BEWUSSTheit, das Sein in der vollkommenen BEWUSSTheit. Es gibt viele Wege, die dieses Sich-Seiner-Göttlichkeit-Bewusst-Sein fördern, aber auch viele Dinge, die dieses Sein in der BEWUSSTheit verhindern können. Allen „Verhinderern“ gemeinsam ist, dass sie den optimalen Energiefluss stören und Energien in ihren Frequenzen herabsetzen. Dazu gehören unter anderem die Kirchenbauten und die Pyramiden, die Frequenzwaffen (HAARP, ELF, Funkwellen und viele Bereiche der Elektrophysik,...), Chemtrails mit ihrem Giftstoffen und die verunreinigte Natur, allem voran die Genmanipulationen....



Kirchenbauten

Beginnen wir mit den Kirchenbauten:

Alle großen Kirchenbauten sind auf Kraftorten, Energieknotenpunkten oder Chakren der Erde errichtet.

Schuld

Allen Kirchen und religiösen Systemen ist zu Eigen, dass sie mit Gut und Böse, mit Schuld und Sühne und etlichen weiteren den freien Energiefluss einengenden Systemen agieren. Durch mantraartige und hypnotisierende Wiederholung dieser „Glaubensvorgaben“ in Form von Liedern, Gebeten und Predigten werden diese Energien verstärkt und manifestieren immer mehr. Die „Gläubigen“ beten sie nach, verinnerlichen sie und machen sie sich zu Eigen.

Die Urquelle allen Seins kennt keine Schuld. Die Urquelle allen Seins macht durch uns lediglich Erfahrungen. Diese Erfahrungen, die wir in schlecht und ablehnungswürdig oder gut und erwünschenswert unterteilen, sind ohne diese Bewertungen reine Erfahrungen. Erst die Bewertungen und die daraus resultierende Einordnung in Schubladen erzeugen Schmerzen (Weil das was passiert ist, als schlimm eingeordnet wird, als etwas das man nie wieder erleben möchte...), Ablehnung (des als negativ Beurteilten), Trennung (in Gut und Böse,...) und die weitere Palette des Negativvektors. Ohne Bewertung bleibt das Erlebte reine Erfahrung, die als solche in die Urquelle einfließt. Mit Bewertung wird das Erlebte zu Erwünschenswertem und Ablehnungswürdigem. Beide Vorgänge rufen ein Wiederholen der Erfahrungen hervor. Was man unbedingt haben möchte, wird so lange ersehnt, bis es wieder auftaucht. Was man auf keinen Fall mehr erleben möchte, wird abgeschoben, verdrängt, verteufelt und wird so lange im Erlebniskreislauf auftauchen, bis man die Bewertung erlöst und losgelassen hat.

Schuld ist also ein Konstrukt, das aus Bewertungen entsteht und das von der Urquelle so nicht gedacht war. Religiöse Glaubenssysteme verstärken meist diese Schuld. 



Beispiel Sexualität

So wurde etwa die Sexualität verteufelt und verstümmelt. Sexualität ist nichts weiter als unendliche Vereinigungsenergie, von deinem kleinsten subatomaren Teilchen bis hin zur Urquelle allen Seins, alle deine Körper, Energiesysteme, Chakren,... einschließend. Diese Vereinigungsenergie, die bei der Sexualität erzeugt werden sollte, ist der direkte Weg in die BEWUSSTheit, ist die direkte Verbindung mit deiner Göttlichkeit, wenn sie in reiner Form und alle Ebenen durchdringend, gelebt wird. Meist kommt sie aber nicht in der Urquelle an, weil die Energien schon vorher zum Stillstand kommen. So ist den Menschen durch die verbogenen sexuellen Vorstellungen und Praktiken der direkte Weg zur BEWUSSTheit verschlossen. Auch die Selbstbefriedigung könnte ein Weg in die BEWUSSTheit und Göttlichkeit sein, wenn man in sich seine weiblichen und männlichen Energien vereinigt, ebenfalls hin bis zur Urquelle. Scham und Schuld oder Exzesse lenken diese Energien um.

Sexualität ist ein Weg in die BEWUSStheit. Das Sein in der BEWUSSTheit ist aber genauso leicht möglich, indem man den Beschluss dazu fasst und einfach BEWUSSTheit ist.



Manipulation und Führung

Durch das Halten in Schuld und Predigen dieser Schuld werden die Menschen in ihren Energien reduziert, vom wahren Weg abgedrängt, in niederen Frequenzen gehalten und so am Sein in der BEWUSSTheit gehindert. Dadurch sind sie leichter manipulierbar und führbar, was ein erklärtes Ziel aller Institutionen ist. Dieses Ziel dient dem Aufrechterhalten ihrer Machtpositionen. Wären die Menschen sich ihrer Göttlichkeit bewusst, so wären sie innerlich frei und nicht weiter beherrschbar und manipulierbar.



Religion und religiöse Bauten als Energieverstärker

Schon das Zusammenkommen vieler Menschen, die dem gleichen Glaubenssystem angehören und dienen, verstärkt dessen Energien und Machtgefüge enorm. Finden diese Zusammenkünfte noch zusätzlich an energetischen Knotenpunkten oder Chakren der Erde statt, so erhöht sich hierdurch noch einmal die Verstärkung der Wirkung der religiösen Glaubenssysteme. Deshalb wurden besonders die großen Kirchen, die Dome,... an diesen Orten errichtet. Die von den Drahtziehern gewünschten Energien sollten verstärkt werden – zum einen durch die Gebäude selbst – zum anderen durch die Zusammenkünfte der Menschen mit gleichem religiösen Glauben und Intentionen an diesen Orten.



Bauten auf den Chakren und Energieknotenpunkten der Erde

Diese Orte verstärken aber nicht nur die Energien der Gläubigen, die sich direkt dort befinden. Diese Orte wirken wie Verstärker und Sender, die die an diesen Orten aufgebauten Frequenzen wie Sendemasten (Kirchtürme) weit ausstrahlen – zu allen jenen, die empfänglich für diese Frequenzen sind. Durch die flächendeckenden Kirchenbauten werden die entsprechenden Energien im ganzen Energiesystem der Erde verbreitet und verankert. Diese vielfachen Verstärkungen manifestierten im Laufe der Jahrzehnte und Jahrhunderte die religiösen Systeme massiv und verliehen den Machtinhabern der Institutionen immer mehr Macht.

Dabei ist es gleichgültig, welche religiöse Gemeinschaft agiert. Sie dienten und dienen alle dem gleichen Zweck – die Menschen gefügig zu halten und beherrschen zu können, indem diese durch geeignete Mittel von ihrem wahren Sein getrennt werden.



Pyramiden

Pyramiden in ihrer vollständigen Form sind ebenfalls auf Energieknotenpunkten oder Chakren der Erde errichtet. Sie wirken als Energieverstärker. Und zwar in beiden Richtungen: Sie verstärken sowohl positiv wie negativ wirkende Energien. Pyramiden potenzieren also die Informationen, die ihnen zugrunde gelegt werden.

Pyramiden, die auf Erdchakren errichtet wurden, entfalten eine der Information des Chakras gemäße Wirkung.

Wurde den Pyramiden jedoch eine Zusatzinformation gegeben (z.B. in Form von Symbolen,, so hat diese eine rückwirkende Konsequenz für das entsprechende Chakra. Aufbauende lichtvolle Informationen wirken sich positiv und energetisierend auf das Erdchakra aus, negative destruktive Informationen entsprechend vernichtend und störend bzw. zerstörend.

Da die Chakren der Erde mit unseren Chakren in engem Kontakt stehen und beständig Informationen austauschen, haben die Pyramiden auch auf uns eine der jeweilig enthaltenen bzw. gesendeten Information entsprechende Wirkung.

Fehlt den Pyramiden der Schlussstein, so wirken sie als Energiezerstreuer. Sie lenken die Energieinformationen, die ihnen eingegeben werden, um, verbiegen deren Wirkweise, so dass andere Ergebnisse als die vermuteten oder gewünschten erscheinen und manifestieren.



Aktuelles

Du betrittst hier einen Raum für BEWUSSTheit

BEWUSSTheit ist alles was es gibt

BEWUSSTheit ist Urquellenlicht

BEWUSSTheit ist Urquellenliebe

BEWUSSTheit ist Urquellenharmonie

Dieser Raum bist du

BEWUSSTheit ist dein Sein

BEWUSSTheit ist deine Wahrheit

Sei in deinem Sein

Sei in deiner Wahrheit



Diese Seite ist am Wachsen.

Neue Inhalte:

Die Finalen Siegel

 

Duale Merkaba – wahrer urquellengöttlicher Lichtprozess

 

Kollektiv-Freier Raum, Erlösungs-Kreislauf & Transformations-Sucht, Karma & Aufstieg

 

Parallel-Leben

 

Rollen-Schweben

 

Selbstaufgabe - authentisch sein

 

Alles darf in dir sein

 

Hooponopono konkret - Ideenbörse

 

Fokus auf "Fehlern" oder BEWUSSTheit?!

 

Rollen-BEWUSSTheit

 

Ego - Bewertungen - Rollen

 

Karma und BEWUSSTheit - Thot und Matrizenwelt

 

Heilung aus der "Zukunft" heraus

 

..................................................

 

Hooponopono-Vorlage & Energieklärung

 

Bewusstsein - Manipulation

 

Programme & Programmierungen

 

Innerer Friede und Weltfriede

Hooponopono für den inneren Frieden und den Weltfrieden

 

Kirchen & Pyramiden

 

Depression & Manie

 

Magie & Spiritualität

 

Siegel & Chakren

............................................

 

Liebe, Suche und Sucht

 

Integration abgespaltener Energien

 

Energie-Schutz-Blase

 

Hologramme und Elektronische Telepathie

 

Reichtum ohne Grenzen

 

Internet-Verfassung

 

Aus dem Nichts gesprochen

 

Neues zum Schutz: 

Schutz gegen Blindläufer

 

Rückholer &  Masterwort

 

Anker, Rohrverstopfer und Rückinstallierer

 

Kontrolle & Kontrollzwang

 

Status der BRD

 

Macht-Ohnmacht-Spiele und Opferprogramme

 

Hooponopono zur Transformation von Macht-Ohnmacht-Spielen und Opferprogrammen

 

Aufstieg

 

Pubertät & Erziehung

 

Verstand - Ego - Intuition

 

Illusion der Trennung

 

Schmerz

 

Bühnenreif

 

Schutz

 

Urquelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© für alle Seiten und Texte: Copyright by Brigitte