BEWUSSTheit
BEWUSSTheit

Magie & Spiritualität

Magie

Wir wollen uns gerne die Wirklichkeit manifestieren, die unseren Träumen und Wünschen entspricht. Während die Einen zu diesem Zweck Gebete verwenden, Andere kognitiv-emotionale Manifestationstechniken, Affirmationen oder Ähnliches, benutzen manche verschiedenste Formen von Magie.

Jede Form von Magie hat immer das Kennzeichen, dass sie einen Ausführenden Magier und bestimmte magische Techniken und Praktiken benötigt. Der Magier benutzt Hilfsmittel, um das Gewünschte zu manifestieren. Diese Hilfsmittel sind Zwischeninstanzen, z.B. in Form von Sprüchen, Beschwörungen, Flüchen, Zeichen, Energieformen aus dem Astralbereich, ... Der Magier manifestiert also nicht selbst, sondern er benutzt ein Medium, das er zwischenschaltet und das seine Befehle ausführen soll. Dabei ist es egal, ob dieses Medium eine lebendige astrale Form besitzt oder ein Spruch, Symbol oder Gegenstand ist. Alles ist Energie und wirkt als solche.



Magie kann sich über das höchste Wohl aller Beteiligten hinweg setzen und Dinge manifestieren, die nicht diesem höchsten Wohle dienen. Hierin liegt ein riesiges Gefahrenpotenzial. Denn lässt man das höchste Wohl aller Beteiligten außer Acht, so bleiben alle damit verbundenen Energien im Erfahrungskreislauf hängen – und zwar solange, bis diese negativen Energien wieder erlöst sind. Die Rückwirkungen, die derartiges Vorgehen nach sich zieht, sind kaum abzuschätzen.

Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um Formen sogenannter weißer oder schwarzer Magie handelt. Beide Seiten können Manifestationen über den Willen der Beteiligten hinweg bewirken. Die weiße Magie beabsichtigt zwar bewusst keine negativen Dinge. Das heißt aber nicht, dass dies nicht doch geschieht. Auch weiße Magie kann über die Vorgaben der höheren Bewusstsein hinweg erschaffen, denn auch sie hat das erklärte Ziel, genau das umzusetzen, was vorgegeben wurde. Da die Vorgaben meist dem Willen des Ego entsprechen, ist das höchste Wohl aller Beteiligten dabei kaum berücksichtigt. Außerdem wirken auch die unbewussten Absichten, die hinter bzw. unter den Manifestations-Wünschen liegen. Schwarze Magie setzt sich ohnehin über alle Schöpfungsgesetze hinweg.

Die Absicht von Magie ist in jedem Fall die exakte Manifestation der Wünsche, die meist dem Ego entstammen.



Spiritualität

Spiritualität ist eine Form der Manifestation, die kein Zwischenmedium benötigt. Aus der reinen BEWUSSTheit heraus kann jeder seine Wünsche, sofern sie seinem Lebensweg entsprechen und nicht durch unerlöste Energien blockiert werden, manifestieren. Das Problem hierbei ist, dass die meisten Menschen gerade in den Bereichen Blockaden haben, die sie ersehnen. (siehe hierzu auch die Informationen über Hooponopono, Bühnenreif, Schmerz, Rückholer, Rohrverstopfer, Siegel,...) Denn sonst würden sich diese wie von selbst manifestieren. Hier müssten also zuerst – z.B. durch ein BEWUSSTheits-Hooponopono – diese Blockierungen gelöst und transformiert werden, dass die Wünsche sich verwirklichen können.

Aus der reinen BEWUSSTheit heraus weiß ich, dass sich das manifestiert, was ich wünsche und meine Wünsche entsprechen dort nur dem höchsten Wohle aller Beteiligten. Dies macht alle Beteiligten frei und die Wünsche verwirklichen sich in der für jeden optimalsten Weise. Die reine BEWUSSTheit hat stets den Überblick, was für alle Beteiligten das Optimalste ist. Deshalb manifestieren sich die Dinge aus dieser Energie heraus nur in dieser für jeden optimalsten Weise. Dies mag vielleicht für den Betrachter aus der Egoperspektive anders wirken, aber das höchste Wohl entspricht nicht immer dem Bild, das das Ego hat.

 

 

Wirkweise magischer Vorgaben

Sämtliche Formen von Magie sind Hilfsmittel, die den natürlichen Manifestations und Lebens-Weg von der Seite aufschlitzen (Ich sehe das als inneres Bild, wie wenn jemand einen Kanal seitlich anbohrt und seine Energie dort hineingibt, in einer Art und Weise, die so nicht vorgesehen war).

Diese magische Energie bohrt sich in die Lebenswege hinein in einer unnatürlichen Art und verhindert den natürlichen Weiterlauf des Lebenswegs. Sie ist wie etwas Aufgepfropftes, das das Ursprüngliche zwingt, sich in einer Richtung zu entwickeln, die von den höheren Bewusstsein oder der Urquelle nicht gewollt und gedacht war.

Die magische Energie ist auch ein Tor, durch das Wesen, die diesem Energieniveau entsprechen, eintreten können. Sie ist ein Tor, das Wesen den Eintritt ermöglicht, die bereit sind, diese Energien umzusetzen.



Energieausgleich

Dadurch wird jede Natürlichkeit verhindert und eine abartige Künstlichkeit erzeugt. Es entsteht eine eigene Welt innerhalb der Welt, die ihren eigenen Gesetzen zu folgen scheint, die Gesetze pervertiert. Der Magier baut mit seinem Willen und seinen Hilfsmitteln diese Welt auf und muss sie am Leben erhalten. Da sie künstlich ist und nicht dem natürlichen Verlauf entspricht, kostet das Energie, Lebensenergie. Diese Lebensenergie muss irgendwoher fließen. Da sie meist nicht mit dem höchsten Willen aller Beteiligten im Einklang ist, fließt diese Energie nicht aus der Urquelle allen Seins, wie es bei Manifestationen aus der BEWUSSTheit heraus der Fall ist. Der Magier oder das Medium leisten hierfür einen Energievorschub, den er/sie sich später „zurückzahlen“ lässt/lassen. Das ist auch bei den Formen sogenannter „weißer Magie“ so. Wenn der Magier seine Energie zurückfordert, kommt es zu einem Kollaps des von ihm energetisch aufgebauten Systems. Dieser äußert sich je nach Art der Magie und der verwendeten Hilfsmittel und Hilfswesen. Von diesen Variablen hängt die Form der Energierückzahlung ab, die in jedem Fall erfolgen MUSS.



Die meisten Magier handeln wie Manifestations-Maschinen. Sie sind getrennt von ihrer Urquellenkraft und handeln in ihrer magischen Illusionswelt, die jeglicher Natürlichkeit und wahren Realität entbiert. Menschen, die so von ihrer Urquellenenergie, ihrem wahren Sein, getrennt sind, wirken wie unnatürliche Maschinen auf Hellfühlige.

Ich sehe Bilder, wie die Magier ihre Dinge auf andere unheilvoll übertragen....

Magier sind in der Lage, ihr eigenes „Karma“ oder das, das sie den anderen aufpfropfen würden/wollen, indem sie diesen mit Magie „helfen“, wiederum auf andere zu übertragen bzw. umzuleiten.

Oder sie deponieren diese Energien, die ihr Karma nennt, außerhalb von Raum und Zeit, so dass sie innerhalb des Raum-Zeit-Gefüges nicht zur Geltung kommen sollen. Menschen, die ohne Schutz herumlaufen, sind diesen Energien hilflos ausgeliefert. Deshalb ist es auch wichtig – was ich dir schon früher gesagt habe – immer zu prüfen: Sind diese Energien oder Impulse oder Gedanken, die in dir auftauchen, wirklich deine eigenen. So kannst du erkennen, mit Hilfe deiner Intuition, die deiner BEUWSSTheit entstammt, was zu dir gehört. Und alles andere transformieren und abweisen bzw. nicht zu dir nehmen und als dir nicht-zugehörig definieren. Dann kann es dir auch nicht schaden. Außerdem sollte sich jeder täglich und bei Bedarf einen optimalen Schutz aufbauen.



 

Diese magischen Energien sind oft in der Natur, bei den Naturwesen deponiert. Sie können sich zu dämonenartigen Wesen zusammenfügen. Bzw. diese können aus diesen Energien entstehen. So kann die negativ geladene Energie in Form von diesen dämonenartigen Wesen sich entladen, ohne dem zu schaden, der die Magie initiiert und benutzt hat oder für den der Magier das Ritual gemacht hat. Wo der Schaden auftritt, ist nicht unbedingt kalkulierbar. In diesem Fall kann es auch sein, dass sich die Energien ohne Resonanz zu bestimmten Personen, Menschen, Situationen, Umständen,... einfach entladen – ohne Resonanz! Einfach weil sie das Potenzial zum Entladen in sich tragen. Sie entladen sich dann, wenn sie reif dazu sind.

Gerät jemand in eine solche „Entladungswolke“ und ist nicht geschützt oder hat selbst dunkle Energien in sich, so können sich diese magischen Entlade-Energien bei diesem anheften und den Schaden anrichten, der eigentlich dem Energieverursacher – also Magier – oder Energiebeauftrager der Magie „gehören“ würden. Der dadurch entstehende Schaden ist umso geringer, je lichtvoller der „getroffene“ Mensch innerlich ist oder je besser dessen Schutz ist, auf den die Entladungswolke trifft.



Aktuelles

Du betrittst hier einen Raum für BEWUSSTheit

BEWUSSTheit ist alles was es gibt

BEWUSSTheit ist Urquellenlicht

BEWUSSTheit ist Urquellenliebe

BEWUSSTheit ist Urquellenharmonie

Dieser Raum bist du

BEWUSSTheit ist dein Sein

BEWUSSTheit ist deine Wahrheit

Sei in deinem Sein

Sei in deiner Wahrheit



Diese Seite ist am Wachsen.

Neue Inhalte:

Die Finalen Siegel

 

Duale Merkaba – wahrer urquellengöttlicher Lichtprozess

 

Kollektiv-Freier Raum, Erlösungs-Kreislauf & Transformations-Sucht, Karma & Aufstieg

 

Parallel-Leben

 

Rollen-Schweben

 

Selbstaufgabe - authentisch sein

 

Alles darf in dir sein

 

Hooponopono konkret - Ideenbörse

 

Fokus auf "Fehlern" oder BEWUSSTheit?!

 

Rollen-BEWUSSTheit

 

Ego - Bewertungen - Rollen

 

Karma und BEWUSSTheit - Thot und Matrizenwelt

 

Heilung aus der "Zukunft" heraus

 

..................................................

 

Hooponopono-Vorlage & Energieklärung

 

Bewusstsein - Manipulation

 

Programme & Programmierungen

 

Innerer Friede und Weltfriede

Hooponopono für den inneren Frieden und den Weltfrieden

 

Kirchen & Pyramiden

 

Depression & Manie

 

Magie & Spiritualität

 

Siegel & Chakren

............................................

 

Liebe, Suche und Sucht

 

Integration abgespaltener Energien

 

Energie-Schutz-Blase

 

Hologramme und Elektronische Telepathie

 

Reichtum ohne Grenzen

 

Internet-Verfassung

 

Aus dem Nichts gesprochen

 

Neues zum Schutz: 

Schutz gegen Blindläufer

 

Rückholer &  Masterwort

 

Anker, Rohrverstopfer und Rückinstallierer

 

Kontrolle & Kontrollzwang

 

Status der BRD

 

Macht-Ohnmacht-Spiele und Opferprogramme

 

Hooponopono zur Transformation von Macht-Ohnmacht-Spielen und Opferprogrammen

 

Aufstieg

 

Pubertät & Erziehung

 

Verstand - Ego - Intuition

 

Illusion der Trennung

 

Schmerz

 

Bühnenreif

 

Schutz

 

Urquelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© für alle Seiten und Texte: Copyright by Brigitte