BEWUSSTheit
BEWUSSTheit

Selbstaufgabe – authentisch sein

Im Prinzip ist „hier“ alles Selbstaufgabe.

Alles was nicht deine wahre urquellengöttliche Realität ist, ist Selbstaufgabe, denn die eigentliche Aufgabe ist das Vergessen dieser urquellengöttlichen Realität.

Nun da ihr hier für dieses Spiel in diesem dualen Rahmen eure wahre Identität „vergessen“ habt, seid ihr auf der Suche danach.

Diese Suche kann sehr exzessiv und verzweifelt sein. Ihr sucht euch, euer wahres göttliches Sein. Und unterwegs begegnen euch Menschen in verschiedenen Rollen, die ebenso ihr wahres urquellengöttliches Sein suchen, wiederfinden wollen...

Ihr sucht euer Sein im anderen und der Andere in euch. So spiegelt ihr gegenseitig eure Suche und eure Sehnsucht – eure Sehnsucht nach Vollständigkeit, Ganzheit, nach dem was ihr verloren glaubt, was ihr abgespalten habt...

Manchmal glaubt ihr auf diesem Weg: Oh, der ist toll, der lebt tolle Konzepte, das muss ich auch ausprobieren... Dann bin ich auch so toll wie der, dann gehöre ich dieser tollen Gruppe an... Dann ist meine Suche endlich beendet und ich bin „....“.

Aber das alles sind nur Bausteinchen, Trittbrettchen, auf dem „Sein im Wahren Sein“.

Stellt euch vor, dass euer wahres Sein der Mittelpunkt wäre, die Essenz, das wovon eure Suche ausgeht... Die verschiedenen Such-bzw. Erfahrungsfelder sind ringsherum auf den Vektoren angeordnet, die von diesem Mittelpunkt bzw. Nullvektor ausgehen. Ihr „vergesst“ also euer Wahres Sein und bewegt euch auf die Vektoren der Erfahrung, auf denen ihr die Dualität in allen Facetten erleben und erfahren könnt. Dabei bewegt ihr euch immer um den Nullvektor herum, in mehr oder weniger großem Abstand, in mehr oder weniger Vergessen eures wahren Seins... Aber bei all der Bewegung, bei all der Suche- hier erfahrt ihr immer nur, was ihr nicht seid.

Wer sein wahres Sein lebt, muss weder Arzt noch Lehrer noch Therapeut,... sein. Sondern er ist einfach und lebt einfach sein wahres Sein, seine volle Bewusstheit und strahlt dabei dieses immense urquellengöttliche Licht aus, das dann automatisch auf die anderen überstrahlt und die anderen berührt.

Je nachdem, wie sich andere davon berühren lassen, werden sie „geheilt“ oder eben nicht. Du musst für derartige „Heilungen“ dann nichts aktiv tun, einfach nur du sein, mit deinem Strahlen, deinem Wissen, deinem Sein, deinem.... einfach Sein.... Der Rest geht wie automatisch – und wenn der andere reif dafür ist, wird er diese Energien aufnehmen. Wenn er noch andere Erfahrungen machen will, wird er von dir und deinem Licht weniger berührt sein und sich anderem zuwenden – dann hast du für ihn jetzt gerade keine Botschaft – vielleicht später – vielleicht gar nicht – vielleicht durch jemand anders....

Der Fehler, den ihr oft macht, ist dass ihr zu viel von „euch“ aufgebt, von eurem Wissen, eurer Intuition und eurer wahren Kraft... Oft genug gebt ihr euch auf, orientiert euch am anderen, schaut wo ihr den anderen bedienen könnt und vergesst dabei, wer ihr seid.

Du kannst nur in deiner Position und in deiner Kraft stark sein, wie ein starker Leuchtturm und die anderen, die in deine Nähe kommen, werden entweder davon berührt oder nicht – mehr kannst du nicht tun als du sein, alles andere „läuft“ automatisch.

Und du kannst auch die Hooponoponos nur aus „dieser Kraft“ heraus beten, sprechen, aussenden...Dies ist die wahre Kraft, aus der das wahre Sein strömt, das Wahre Leben fließt bzw. ist....

Sobald du dies leugnest, bist du auf einem der Vektoren, um zu erfahren, was du nicht bist. Hast du diese Erfahrung in Genüge getan, so kehrst du gerne wieder in dein wahres Sein zurück...

Du bist das wahre Licht – du bist weder die duale Dunkelheit noch das duale Licht – du bist das wahre Licht

Du bist die wahre Liebe – du bist weder die duale Liebe noch die duale Nicht-Liebe (Angst, Hass,...) – du bist die wahre Liebe

Du bist die eine wahre Wahrheit – du bist weder die duale Wahrheit noch die duale Lüge – du bist die eine wahre Wahrheit

Ihr beklagt euch z.B. dass die Welt voller Lügen ist. Neben den bewusst gesetzten Lügen gibt es die sogenannten individuellen Wahrheiten, die vom jeweiligen Menschen aus seiner jeweiligen momentanen Perspektive als Wahrheit wahrgenommen werden. Und daneben gibt es eine sogenannte „kollektive Wahrheit“, der die meisten Menschen zustimmen würden. Und weit darüber hinaus, im Nullvektor, von dem alle diese gerade genannten Vektoren ausgehen, ist die urquellengöttliche Wahrheit, der aus tiefstem Herzen alle zustimmen können, die frei von jeglicher Form von dualer Illusion wahrnehmen können.

Und ich sage dir, mein geliebtes Kind,

sei einfach tief in deinem Herzen,

fühle mich bzw. dich in deinem Herzen und lass diese Liebe in dein ganzes Sein strömen

lass diese Liebe zu allen strömen

Was dein Trugschluss war, ist, dass dann automatisch alles sofort „gut“ wird, bzw. sich von diesem meinem-deinem Licht durchfluten lässt. Das ist nicht so – bei den Menschen, die extrem auf den Vektoren leben, stiftest du manchmal erst einmal mit meinem –deinem Urquellenlicht Verwirrung und sogar Ablehnung und die Situationen verschlechtern sich erst mal, so wie du das bei deinen Versuchen anderen zu helfen schon erlebt hast. In der extremen Dualität kann dieses mein-dein Licht nicht wirklich „verstoffwechselt“ und adaptiert werden und prallt im Individuum wie ein PingPongBall hin und her. Entweder kommen die Energien dann zur Ruhe und können sich doch integrieren oder sie werden wieder ausgespuckt, wenn dies nicht gelingt. Dann ist das so – gerade jetzt ist das so....

Beschließe jetzt, dein Urquellenlicht strömen zu lassen – einfach strömen ohne Absicht. Dann können andere andocken wenn bzw. wann sie möchten – oder auch nicht – dann sind sie frei darin...

Du bist nur dafür verantwortlich, in deinem-meinem Licht zu sein, dieses in dir und durch dich strahlen zu lassen –mehr nicht... alles andere ist nicht deine Verantwortung. Je weiter du dich über deine eigentliche Aufgabe hinauslehnst, desto größer ist die Gefahr, aus deinen Energien „gezogen“ zu werden und Vektorenhüpfen zu machen.

Sei in deiner Energie und sei in dieser deiner urquellengöttlichen Energie wie ein Leuchtturm in der Brandung und mute den anderen dein authentisch Sein zu, so dass sie an dir wachsen können, wenn sie dies wollen.

Aktuelles

Du betrittst hier einen Raum für BEWUSSTheit

BEWUSSTheit ist alles was es gibt

BEWUSSTheit ist Urquellenlicht

BEWUSSTheit ist Urquellenliebe

BEWUSSTheit ist Urquellenharmonie

Dieser Raum bist du

BEWUSSTheit ist dein Sein

BEWUSSTheit ist deine Wahrheit

Sei in deinem Sein

Sei in deiner Wahrheit



Diese Seite ist am Wachsen.

Neue Inhalte:

Die Finalen Siegel

 

Duale Merkaba – wahrer urquellengöttlicher Lichtprozess

 

Kollektiv-Freier Raum, Erlösungs-Kreislauf & Transformations-Sucht, Karma & Aufstieg

 

Parallel-Leben

 

Rollen-Schweben

 

Selbstaufgabe - authentisch sein

 

Alles darf in dir sein

 

Hooponopono konkret - Ideenbörse

 

Fokus auf "Fehlern" oder BEWUSSTheit?!

 

Rollen-BEWUSSTheit

 

Ego - Bewertungen - Rollen

 

Karma und BEWUSSTheit - Thot und Matrizenwelt

 

Heilung aus der "Zukunft" heraus

 

..................................................

 

Hooponopono-Vorlage & Energieklärung

 

Bewusstsein - Manipulation

 

Programme & Programmierungen

 

Innerer Friede und Weltfriede

Hooponopono für den inneren Frieden und den Weltfrieden

 

Kirchen & Pyramiden

 

Depression & Manie

 

Magie & Spiritualität

 

Siegel & Chakren

............................................

 

Liebe, Suche und Sucht

 

Integration abgespaltener Energien

 

Energie-Schutz-Blase

 

Hologramme und Elektronische Telepathie

 

Reichtum ohne Grenzen

 

Internet-Verfassung

 

Aus dem Nichts gesprochen

 

Neues zum Schutz: 

Schutz gegen Blindläufer

 

Rückholer &  Masterwort

 

Anker, Rohrverstopfer und Rückinstallierer

 

Kontrolle & Kontrollzwang

 

Status der BRD

 

Macht-Ohnmacht-Spiele und Opferprogramme

 

Hooponopono zur Transformation von Macht-Ohnmacht-Spielen und Opferprogrammen

 

Aufstieg

 

Pubertät & Erziehung

 

Verstand - Ego - Intuition

 

Illusion der Trennung

 

Schmerz

 

Bühnenreif

 

Schutz

 

Urquelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© für alle Seiten und Texte: Copyright by Brigitte